image
Titolo alt dell img
Thumbnails verstecken
Hochzeitszeremonien

Hochzeitszeremonien

Es wird eine herrliche Zeremonie, denn die ersten Schritte Ihres gemeinsamen Lebens werden von einer traumhaft schönen, sanft geschwungenen Landschaft begleitet. Das ist die Toskana des Castel Monastero. Eine Welt für sich und deren kostbarster Schatz.

Kirchliche Trauung

Seit dem 11. Jahrhundert schützen die Mauern von Castel Monastero eine kleine, den Heiligen Jakobus und Christophorus geweihte Kirche. Ihr Baustil entspricht mit seinen unverputzten Steinen den ländlichen Pfarrkirchen. Das Innere wurde im 18. Jahrhundert auf sensible, schlichte Weise umgestaltet und bildet nun einen angenehmen Kontrast zur klösterlichen Strenge des Äußeren. In dem eleganten und zugleich familiären Raum finden höchstens fünfzig Gäste Platz.

Sollte Ihre Gästeliste dafür zu lang sein, empfehlen wir Ihnen die wunderschöne romanische Kirche in Badia Monastero, die 2 km von Castel Monastero entfernt ist.

Standesamtliche Trauung

Möchten Sie sich standesamtlich trauen lassen, schlagen wir Ihnen den stilvollen Gemeindesaal von Castelnuovo Berardenga in Chianti – nur 7 km von unserem Resort – aus dem 18. Jahrhundert vor. Hier empfängt Sie ein elegantes Ambiente in klassischen elfenbeinfarbenen Tönen mit zarten Goldverzierungen.

Sie bevorzugen eine prunkvolle Villa aus dem 19. Jahrhundert, mit großzügigen Salons, englischen Gärten und einem hundertjährigen Park? Dann haben wir schon die neoklassische Pracht der Villa Chigi Saracini, am Ortseingang von Castelnuovo Berardenga, für Sie reserviert.

Die Ankunft

Erzählen nicht die Märchen von einer traumhaften Kutsche, die sich dem Palast nähert? Und ist im Märchen Ihrer Hochzeit nicht die Ankunft der Braut in einem prächtigen Oldtimer – oder aber einer herrlichen, von zwei weißen Pferden gezogenen Kutsche – vorgesehen? Träumen Sie, bitte!  Es ist so schön, Ihre Wünsche zu erfüllen.

Urlaub buchen

Urlaub buchen